Lehrgang Sachbearbeiter/-in Baubewilligungsverfahren

Die bwd Weiterbildung bietet im Auftrag des Bernischen Gemeindekaders (BGK), dem Verband Bernischer Gemeinden (VBG) und dem Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR), einen berufsbegleitenden Lehrgang als Sachbearbeiter/-in Baubewilligungsverfahren an.

Inhalte

Die Absolventinnen und Absolventen

  • kennen die Grundzüge der bernischen Baugesetzgebung und des bernischen Verwaltungsrechtspflegegesetzes (VRPG).
  • können ein Baubewilligungsverfahren vom Zeitpunkt der Einreichung des Baugesuches bis und mit dem Bauentscheid durchführen.
  • können die baupolizeilichen Messweisen anwenden.
  • sind mit den Aufgaben, Zuständigkeiten, Instrumenten und dem Verfahrensablauf der Baupolizei vertraut.
  • erweitern im Rahmen dieser Ausbildung ihr Wissen im Baubewilligungs- und Baupolizeiverfahren.

Fächerplan

Die Unterrichtsgebiete der Ausbildung sind:

  • Grundlagen Verwaltungsrecht
  • Baurecht
  • Planungs- und Erschliessungsrecht

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende von Bauverwaltungen, Regierungsstatthalterämtern, welche in den Bereichen Baubewilligungs- und Baupolizeiverfahren tätig sind und weiteren interessierten Personen der öffentlichen Verwaltung.

Daten

20. Oktober 2016 bis 30. März 2017

ca. 88 Lektionen
Ferienordnung in Anlehnung an die Stadt Bern
(Ferienordnung)

Donnerstag ganzer Tag, jede 2. Woche

Zertifikat

Beim Besuch von mindestens 80% des Lehrgangs erhalten die Absolventinnen und Absolventen am Schluss eine Lehrgangsbestätigung der Schule.

Ort

Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung (bwd), Papiermühlestrasse 65, 3014 Bern

Kosten

Kursgeld CHF 3'500.- (inkl. Skripts, exkl. Gesetze)

Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl
max. 36 Teilnehmende

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss
15. September 2016
Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.

Abmeldung

Angemeldete Lehrgangsteilnehmende können ihre Anmeldung bis vier Wochen vor Beginn der Ausbildung zurückziehen. Später ist eine Abmeldung bzw. ein Ausbildungsabbruch nur bei Vorliegen eines zwingenden Grundes möglich. Eine Abmeldung hat Kostenfolgen.

Kontaktperson

Monika Kohler
Kursmanagerin bwd Weiterbildung


031 330 19 99
E-Mail